Über uns

 

Wir leben in Schwalbach - Elm, einem kleinen saarländischen Ort mit viel Wald und Wasser, kurz gesagt, ein Paradies für Retriever.
 
Bereits 1991 entschieden wir uns nach langem wälzen verschiedenster Hundeliteratur, einen Golden Retriever Rüden in unserer Familie aufzunehmen. Der beste Entschluss den wir je getätigt hatten.
Unser Asko prägte von da an unser Leben. Mit ihm lernten wir sämtliche fabelhaften Facetten eines Golden Retrievers kennen. Er verlies uns nach schwerer Kankheit im Oktober 2004, was ein riesiges Loch in unserer Familie hinterlies.
Sofort entschieden wir uns für einen würdigen Nachfolger der schon am 01.11.2004 zu uns kam - unser Dino aus dem Kennel Copper´s Sparkling von Anne Blaschke in Schiffweiler/Saar. Er ist eine absolute Arbeitslinie und will von morgens bis abends beschäftigt sein, woraus nach ca. 2 Jahren unser Entschluss entstand einen zweiten Golden, diesmal eine Hündin, dazu zunehmen. Es sollte ein ruhender Gegenpol sein, den wir nach intensivem Stöbern in der Welpenliste des DRC in der Zuchtstätte Brisk Island von Christine Gei, in Gensingen/Nahe fanden. Unsere Abbie  kam am 06.01.07 zu uns und bereichert seitdem unser Leben.
Bei allen vieren lernten wir, dass sich kein Lebewesen freuen kann wie ein Hund: Er läuft uns voraus, egal welche Landschaftsform er vorfindet und stürzt sich mit größtem Eifer in jede Pfütze oder Wasserloch.
Andererseits gibt es wahrscheinlich auch kein Lebewesen das so enttäuscht sein kann: „Du musst zuhause bleiben, nein wir gehen nicht Gassi!" Er fällt regelrecht in sich zusammen und hat die traurigsten Augen der Welt.
Über gewisse Gründe sich keinen Hund anzuschaffen sollte sich auch jeder bewusst sein:

Unser Garten gleicht oft einem Truppenübungsplatz
Wir haben das ganze Jahr überall Haare, manchmal auch auf der Butter
Unsere Hunde lieben Menschen, vor allem welche in weißer Kleidung
Sabberfäden oder voll gesaugte Zecken auf guten hellen Teppichen…………………………………..
Und vieles mehr

Trotzdem sind unsere Golden`s alles in allem wunderbar!!!! Wer das nach dieser Aufzählung nicht nachvollziehen kann, sollte lieber von der Anschaffung eines Golden Retrievers absehen.
Letztendlich kann ich nur sagen, dass die Retrieverleidenschaft wie ein Virus ist, wen sie befällt, kommt schwer wieder von ihr los.
Deshalb haben wir uns auch nach inzwischen vielen Retrieverjahren dazu entschlossen, mit unserer Abbie zu züchten. Seit Mai 2008 haben wir über den DRC/FCI unseren Zwingerschutz auf den Namen ...of Lion's Golden und für unsere Abbie die Zuchtzulassung ohne Auflagen erhalten.
Inzwischen hat unsere Abbie in vier Würfen 38 Welpen zur Welt gebracht die alle bei wunderbaren Familien aufgenommen wurden und ist jetzt im wohlverdieneten Ruhestand.
Da wir uns nicht von allen Welpen trennen konnten, haben wir eine Hündin aus dem A-Wurf, unsere Aika und eine Hündin aus dem C-Wurf, unsere Cleo, behalten. 
2017 ist auch noch Frekja, eine Hündin aus dem G-Wurf dazugekommen. Die beste Entscheidung unseres Lebens!!!!!!!!
Cleo, die in die Fußstapfen ihrer Mutter getreten ist und unsere nächste Zuchthündin wurde, hat inzwischen auch 15 gesunde Welpen zur Welt gebracht.
Nachdem uns unser Dino am 3. Juni 2019 verlassen hat und eine riesige Lücke hinterließ, haben wir uns entschlossen, uns noch einmal auf das Abenteuer Welpe einzulassen.
Am 15.06.19 kam Hope zu uns, ein Traumwelpe aus dem Zwinger von Gabriele und Karl Heinz Borchers, Euskirchen.
Da wir planen weiterhin zu züchten, vervollständigte am 01. April 2021 Sempre Joy von der Pfannkuchenwiese unser Rudel.
Wir danken Petra Thielsch für diese Traumhündin.
Der 18. Juni 2021 war ein schwarzer Tag für uns. Abbie, unser Sonnenschein und die Gründerin unseres Kennels hat uns für immer verlassen. sie wird in unseren Herzen immer weiter leben. 

-NEU-NEU-NEU-NEU-

"Lion's House"

unser Ferienhaus für Sie und Ihre Hunde

Aktuelles in Kürze:

05.04.2021

JOY

seit 01.April 2021 bereichert Joy ( Siempre Joy von der Pfannkuchenwiese)

geb. am 05.02.2021,

aus dem Kennel von

Petra Thielsch

 unsere Familie.

 

Juli 2018

Schönheitspflege ist angesagt

Holland Juni 2018

ein "Träumchen"